Was ist Projekt “Blue Beam”?

1892 0

“Blue Beam” ist ein angebliches Geheimprojekt der Eliten/NWO, mittels dem ein globaler Glaubenskrieg ausgelöst und die Herrschaft der New World Order begonnen werden soll.

Laut dieser Behauptung sind in unserem Orbit  geostationäre Hochfrequenzlasersatelliten (sic!) stationiert, mit denen eine Alieninvasion am Himmel vorgetäuscht werden soll. Ebenfalls mittels dieser Technologie werden angeblich Projektionen von regional vorherrschenden Gottheiten am Himmel erschaffen. Ein mögliches, von Verschwörungstheoretikern oft diskutiertes Ziel ist es, so einen weltweiten Glaubenskrieg auszulösen, durch welchen die Weltbevölkerung auf 500 Millionen reduziert (vgl. Georgia Guidestones) und die neue Weltreligion der NWO eingeführt werden soll. Eng mit „Project Blue Beam“ verbunden sind die Verschwörungstheorien um HAARP und Chemtrails.

Durch die via Chemtrails ausgebrachten Substanzen soll die Atmosphäre für derartige Aktionen dienstbar gemacht, und die Partikel mittels HAARP in die richtige Schwingung gebracht werden, um als Projektionsfläche zu dienen. Einige Verschwörungstheorien suchen hier auch den Schulterschluss zu 9/11. Viele behaupten, die bei den Anschlägen auf das WTC benutzen Flugzeuge seien Hologramme gewesen, und die Türme wären stattdessen durch thermonukleare Sprengköpfe zerstört worden.