Debunker fordern Debunkingchannel in der Sektion Verschwörungstheorien & Debunking

  • Servus Leute,


    neu angemeldet hier, und sofort mal ein eigenes Thema aufgerissen. So geht Internet 8o


    Ich habe vor kurzem Angefangen Youtubevideos zu erstellen ,die sich verschiedene VT-ler mal zur Brust nehmen. Hier unter "Verschwörungstheorien & Debunking" wäre denke ich ein eigener "Debunking" Kanal angebracht, wenn die Sektion schon so heißt.


    Da würde ich mich dann breitmachen und mit gleichgesinnten auch gerne Quellen sichten, und auch gerne meine Videos teilen, und Feedback einholen.


    Ich hoffe das Forum hebt einigermassen ab. UFO Style.

  • Sei gegrüßt und herzlich Willkommen :)


    Das ganze Board ist für das Diskutieren über die Inhalte und das Debunking gedacht. Du kannst deine Videos sehr gerne posten und gleich ins entsprechende Forum. Sehr gerne kannst du dein Topic auch gleich als Debunking deklarieren z.B. im Threadtitel [DEBUNK] davorsetzen oder ähnliches. Dann weiß jeder gleich worum es geht.

    Wenn das Board im UFO-Style abgehoben hat und die Massen an Aliens eingeritten sind können wir uns überlegen wie wir das System noch verfeinern und ein entsprechendes Unterboard einzurichten. Aber aktuell ist das Aufkommen noch ein wenig zu homöopathisch als dass es Sinn machen würde noch mehr Unterforen einzurichten.


    Freue mich auf deine Videos. Wir gehen im Herbst auch mit Videocontent an den Start.


    Beste Grüße

  • Moin!


    Ich bin seit 2017 unterwegs auf YouTube mit unter anderem Debunking Content. (und sonst seit ~ 2012 mit Lets Plays die keiner sehen wollte. :p) Ich kann dir gerne mal ein paar Tipps geben, aktuell hab ich eine längere Pause wegen Prüfungen bevor ich dann im Oktober neu durchstarte mit Videos vor der Kamera ;)

  • Moin!


    Ich bin seit 2017 unterwegs auf YouTube mit unter anderem Debunking Content. (und sonst seit ~ 2012 mit Lets Plays die keiner sehen wollte. :p) Ich kann dir gerne mal ein paar Tipps geben, aktuell hab ich eine längere Pause wegen Prüfungen bevor ich dann im Oktober neu durchstarte mit Videos vor der Kamera ;)


    Gerne, danke. Wir haben uns eh schon gegenseitig abboniert wo es nur geht 8)


    Ich hab jetzt einfach mal spontan damit angefangen, nach dem Motto: "Scheiß auf den Perfektionismus, einfach mal was rausschießen, und von dort aus weitersehen" Ich wollte das ja schon länger, aber in der Corona Zeit stand ich genau zwischen zwei Jobs, und da hatte ich zeit mich mal mit Audio/Video und schneiden usw. zu beschäftigen.


    Ich werde den Kanal jetzt schrittweise weiterentwickeln und schauen wo ich in einem Jahr damit stehe. Der Sound ist schon besser geworden, das neue Licht ist aufgebaut,.... aber hands on tipps sind natürlich immer gerne willkommen :)


    Jössas,wir sind ja garnicht im Blogs/Medien Channel komm ich gerade drauf. Egal wens interessiert ich hab den Content mal dort gepostet:

    Der offizielle "Die Welt der Verschwörungstheoretiker" Thread

  • Wir haben auch einfach angefangen weil wir die Idee hatten und sehen dass der Bedarf da ist und ach scheiss doch drauf. Einfach machen. Ich habe die letzten Wochen investiert in Umbau und gutes Technik-Setup. Wir wollen halt nicht nur YT machen sondern auch kleine Dokus, daher warte ich jetzt grad noch bis meine Kamera wieder lieferbar ist. Ich kaufe eine Canon XA40.

    Freue mich schon mich mit euch darüber austauschen zu können. :)

  • Ich habe eine Logitech C525 und das ist mir vorerst Brunzegal. Ich plane aber in der Tat mir ein besseres Mic zu kaufen als das Webcam integrierte. Das von SkepticPunk ist mir wohl etwas zu teuer, kann wer von euch beiden eine Empfehlung für ein Mic in der Peisspanne 100-130€ Empfehlen, das wäre so mein Budget. Ein richtig fettes Teil kann ich mir später immer noch kaufen, wenn ich weiß dass das Sinnn macht.